… wer zur Quelle will, muß gegen den Strom schwimmen …

28. Dezember 2013

Liebe Leser, geschätzte Außendienstkollegen,

ein arbeitsreiches Jahr 2013 geht zu ende. Grund genug, Resümee zu ziehen. Wie ist das Jahr verlaufen ? Welche Ergebnisse konnte ich erzielen, wo gab es Niederlagen ?

Alles höchst persönliche Betrachtungen. Ich hoffe, jeder nimmt sich die nötige Zeit zwischen den Jahren, um in sich hinein zu hören und auch in gewisser Weise  Rechenschaft gegenüber sich selbst abzulegen.

Wo gab es Erfolge, wo konnte ich einen positiven Beitrag leisten – zu den Entwicklungen in der …. Gesellschaft, in der …. Firma, in der …. Familie, im ….. Freundeskreis und eventuell auch bei Menschen, die ich zwar nicht so genau kenne, die aber trotzdem froh und dankbar waren über Hilfe, die ich ohne viel Federlesens erbracht habe.  Auch ohne dafür etwas zu erwarten.

Ich wünsche allen Lesern deshalb ein stimmungsvollen und fröhlichen Jahresausklang 2013 und möchte mit einem Sprichwort in das neue Jahr hineinbegleiten :

„ein kluger Mensch findet in einer schwierigen Situation immer ein Ausweg – ein weiser Mensch gerät erst gar nicht hinein“

Dies soll keine Empfehlung sein, sich aus allem herauszuhalten – im Gegenteil.

Wir alle sollten wieder lernen, uns mehr einzumischen. Aber wie bei vielen Dingen sollten wir auch genauso gut wissen, wo unsere Stärken sind, unsere besonderen Möglichkeiten, etwas zum Besseren zu verändern.

Und dort sollten wir dann gezielt ansetzen und uns nicht in hunderterlei Aktivitäten verlieren, die letztendlich dann aufgrund von Oberflächlichkeit ins nichts führen. Nur so können wir unsere Power für etwas gutes einsetzen – jeder auf seine Weise, jeder nach seinen Möglichkeiten.

Ich wünsche allen Lesern und Außendienstkollegen einen wunderschönen Jahresausklang.

Und damit jetzt schon eine launige Silvesterstimmung aufkommt – hier ein kurzes Beispiel, weshalb wir uns zukünftig mehr einmischen sollten – und auch noch Spaß dabei haben können.

Das Thema:  Unsere Medien – so wie sie jetzt sind.  Klickt einfach drauf.

(in dem Beitrag wollen uns 30 amerikanische TV Stationen die gleiche Story verkaufen, dass es zu Weihnachten o.k. ist, sich selbst zu beschenken )

flexgood

mit besten Grüßen in das ganze Land

flexgood

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: